Das Abenteuer fängt schon vor der Reise an

17.09.2016 Kirchberg

Schon wieder eine Zitterpartie vor dem Flug.

Diesmal ist es nicht die Deutsche Bahn, welche uns wegen streikendem Personal Sorgen macht. Nein Air Namibia ist für den Nervenkitzel verantwortlich, denn sie besitzt für die Strecke Windhoek – Frankfurt – Windhoek nur zwei Langstrecken Flieger A332. Wenn nun einer, wie jetzt gerade, wegen Triebwerkschaden mehrere Tage ausfällt, kommt der Flugplan ziemlich durcheinander.
Die Flüge wurden um einen Tag verschoben und die Abflug- und Ankunftszeiten um mehrere Stunden verschoben. Das würde bedeuten dass wir irgendwann mitten in der Nacht ankommen und sieben bis acht Stunden auf unseren Anschluss nach Walvisbaai warten müssten. Mietauto würden wir dann auch einen Tag später in Empfang nehmen, dasselbe mit der Unterkunft. Bahn Tickets können wir auch erst kurzfristig beziehen, wenn wir dann wissen wann der Flug wirklich geht.

Nach unseren Informationen ist der defekte Flieger ab heute wieder einsetzbar, aber ab wann der Flugplan wieder normal aufgenommen wird, wissen wir noch nicht.

Wir sind gespannt was nun passiert.

So haben zwei die noch gar nicht reisen etwas zu erzählen.

Über Swissnomads

Wir sind seit Februar 2013 pensioniert und im September 2013 mit unserem Mercedes Benz 310 4x4 los gezogen um Afrika bis April 2019 zu "erfahren". Wir machten aber hie und da auch einen Heimaturlaub. In den letzten 20 Jahre waren wir zusammen schon etliche Male im nördlichen und südlichen Afrika unterwegs. Emanuel hat bereits in den 70er in Südafrika gearbeitet und ist anschliessen mit einem VW Bus zurück in die Schweiz gefahren.
Dieser Beitrag wurde unter Afrikareise, Schweiz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s